Eigenschaften & Behandlungsmittel von Elastischen Bodenbelägen

Linoleumbeläge

Eigenschaften:

  • Sehr empfindlich gegen alkalische Reinigungsmittel (> pH 10) und stark abrasive Substanzen
  • weitgehend beständig gegen organische Lösemittel
  • feuchtigkeitsregulierend und atmungsaktiv
  • relativ fußwarm
  • es entstehen keine sogenannten Einbrenner (z. B. im Sporthallenbereich)
  • weitgehend beständig gegen Zigarettenglut

Empfohlene Behandlungsmittel:

  • Neutralreiniger (pH-neutraler Allzweckreiniger) zur Unterhaltsreinigung
  • Alkoholreiniger zur Unterhaltsreinigung (für beschichtete Beläge nur bedingt geeignet)
  • pH-neutraler Automatenreiniger oder tensidfreier Reiniger auf Komplexbildnerbasis zur Unterhaltsreinigung im Scheuersaugverfahren
  • Wischpflege auf Basis wasserlöslicher Pflegekomponenten zur Ein-/Unterhaltspflege (bei geringer Beanspruchung; nicht empfohlen für beschichtete Beläge)
  • schwach alkalischer Universalgrundreiniger zur Grundreinigung
  • Polymerdispersion (vorzugsweise wasserdampfdiffusionsoffen) zur Einpflege stark beanspruchter Beläge (für polyurethanvergütete Beläge nur bedingt geeignet)

PVC-Beläge

Eigenschaften:

  • Sehr widerstandsfähig gegenüber starken Alkalien
  • widerstandsfähig gegenüber abrasiven Reiniungsutensilien (dunkle Pads, harte Bürsten)
  • es kommen stark alkalische Grundreiniger und abrasive Pads (schwarz) zum Einsatz
  • kurze Trocknungszeiten vor dem Beschichten, da Belag nicht porös ist
  • empfindlich gegenüber Lösemitteln und lösemittelhaltigen Reinigungs- und Pflegemittel, wie z. B. Aceton, Terpentin, Bohnerwachse, Wachskehrspäne, Parkettgrundreiniger, Wachscleaner
  • empfindlich gegenüber Absatzstrichen – bei hoher Reibungswärme können Einbrenner entstehen,
  • Säuren können Farbtonveränderungen bewirken
  • im Anfangsstadium geruchsbelästigend
  • empfindlich gegenüber Zigarettenglut

Empfohlene Behandlungsmittel:

  • Neutralreiniger (pH-neutraler Allzweckreiniger) zur Unterhaltsreinigung
  • Alkoholreiniger zur Unterhaltsreinigung (für beschichtete Beläge nur bedingt geeignet)
  • pH-neutraler Automatenreiniger oder tensidfreier Reiniger auf Komplexbildnerbasis zur Unterhaltsreinigung im Scheuersaugverfahren
  • Wischpflege auf Basis wasserlöslicher Pflegekomponenten zur Ein-/Unterhaltspflege (bei geringer Beanspruchung, nicht empfohlen für beschichtete Beläge)
  • Universalgrundreiniger oder PVC-Grundreiniger zur Grundreinigung
  • Polymerdispersion zur Einpflege stark beanspruchter Beläge (für polyurethanvergütete Beläge nur bedingt geeignet)

Elastomerbeläge

Eigenschaften:

  • Empfindlich gegenüber längerer Einwirkung von alkalischen Mitteln (>pH 10) und organischen Lösemitteln,
  • Säuren können Farbtonveränderungen bewirken
  • empfindlich gegen abrasiver Stoffe (z. B. grüne oder schwarze Pads führen zum Zerkratzen der Belagsoberfläche)
  • temperaturbeständig (unterliegt jedoch Volumenveränderungen bei starken Temperaturschwankungen)
  • im nassen Zustand in Verbindung mit Reibung geruchsbelästigend
  • glatte Beläge sind reinigungs- und pflegeleicht
  • oberflächenstrukturierte Beläge (Gumminoppenbeläge) sind aufwändiger zur reinigen
  • chlorfreier Belag
  • geringe elektrostatische Aufladung
  • relativ unempfindlich gegen Zigarettenglut

Empfohlene Behandlungsmittel:

  • Allzweckreiniger oder Seifenreiniger zur Unterhaltsreinigung
  • pH-neutraler bzw. schwach alkalischer Automatenreiniger oder tensidfreier Reiniger auf Komplexbilderbasis zur Unterhaltsreinigung im Scheuersaugverfahren
  • Wischpflege auf Basis wasserlöslicher Pflegekomponenten zur Ein-/Unterhaltspflege (vorzugsweise im Cleanerverfahren angewandt)

Chlorfreie Thermoplastbeläge

Eigenschaften:

  • Sehr widerstandsfähig gegenüber starken Alkalien
  • Beläge mit transparenter Nutzschicht sind auch sehr widerstandsfähig gegenüber Säuren
  • hohe Lösemittelbeständigkeit
  • chlorfreier Belag
  • im Brandfall entstehen keine Schadstoffe wie Salzsäuregas, Dioxne oder Furane
  • ölverwandte Verschmutzungen können in den Belag einwandern und dann nicht mehr beseitigt werden
  • relativ starke elektrostatische Aufladung (z. B. beim Polieren)
  • empfindlich gegenüber Zigarettenglut
  • klassische Polyolefinbeläge sind darüber hinaus:

– sehr empfindlich gegen Pads mit starken Abrieb (grün, schwarz)

– sehr empfindlich gegenüber Sandkörnchen, die mit dem Schuhwerk eingetragen werden

Empfohlene Behandlungsmittel:

  • Alkohol- oder Allzweckreiniger (ggf. Ultranetzer) zur Unterhaltsreinigung
  • Automatenreiniger oder tensidfreier Reiniger auf Komplexbildnerbasis zur Unterhaltsreinigung im Scheuersaugverfahren
  • Wischpflege auf Basis wasserlöslicher Pflegekomponenten zur Ein-/Unterhaltspflege von Polyolefinbeläge oder für alle chlorfreien Thermoplastbeläge zur intervallweisen Entfernung von Absatzstrichen (Schuhsohlenabrieb) im Cleanerverfahren
  • Universalgrundreiniger oder PVC-Grundreiniger zur Grundreinigung – i. d. R. nicht erforderlich
  • Polymerdispersion zur möglichen Einpflege/Sanierung von Enormer-Belägen (für Polyoefin- und Surlyn-Belägen nicht geeignet)

Polyurethanbeläge

Eigenschaften:

  • Sehr beständig gegen Alkalien
  • Beläge mit transparenter Nutzschicht sind auch sehr beständig gegen Säuren
  • hohe Lösemittelbeständigkeit
  • beständig gegen nicht färbende Desinfektionsmittel (z. B. alkoholbasierende Händedesinfektionsmittel)
  • chlorfreier Belag
  • geruchsneutral,
  • geringe Absatzstrich- und Gehspurunempfindlichkeit
  • zum Teil gibt es Benetzungsprobleme beim Nasswischen aufgrund der stark hydrophoben (wasserabweisenden) Wirkung,
  • Polymerbeschichtungen haften i. d. R. nicht
  • Relativ unempfindlich gegen abrasive Stoffe; da jedoch nicht beschichtet wird, sollten keine abrasiven Pads eingesetzt werden (maximal rot)

Empfohlene Behandlungsmittel:

  • Ultranetzer zur Unterhaltsreinigung
  • Automatenreiniger oder tensidfreier Reinger auf Komplexbilderbasis zur Unterhaltsreinigung im Scheuersaugverfahren
  • Wischpflege auf Basis wasserlöslicher Pflegekomponenten zur intervallweisen Entfernung von Absatzstrichen (Schuhsohlenabrieb) im Cleanerverfahren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü